Mit Automatisierung auf die Überholspur – Mehrumsatz von 186.450 € pro Jahr

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

 

Mit Automatisierung auf die Überholspur

Der Kommunikationsaufwand mit Kunden ist besonders hoch, wenn zur Auftragsabwicklung viele Details abgefragt werden müssen. Kfz-Schadensgutachten sind ein passendes Beispiel dafür. Denn der Prozess zur Erstellung von Schadensgutachten umfasst neben der Vereinbarung eines Besichtigungstermins das Ausfüllen von diversen Formularen. Dabei müssen immer wieder unvollständige Angaben nachgefragt und ergänzt werden, was die ohnehin zeitaufwändige Bearbeitung weiter erschwert.

Fallstudie KfZ-Gutachter

In seinem Vortrag auf der Klick-Tipp Convention zeigt der TÜV-zertifizierte Kfz-Gutachter Maik Radke auf, dass bereits mit einigen wenigen Kampagnen alles von der Terminvereinbarung über die Auftragsbearbeitung bis hin zum Einholen von Bewertungen automatisiert werden kann. Sogar die Beratung im Schadenfall hat er teilweise automatisiert, sodass er eine volle Mitarbeiterstelle einspart. In diesem Video berichtet der Sachverständige, wie sich infolge der Automation mittels Klick-Tipp Enterprise jährlich ein Mehrumsatz von 186.450 Euro erzielen lässt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram
Lassen Sie uns rausfinden, was wir für Sie tun können!​
Kontakt zu uns ist einfach und unkompliziert​.
Team, Inspiration Erfahrung Blog - Automation Vertrieb Digitalisierung
small_c_popup.png
Wie können wir Ihnen helfen?
In 20-30 Minuten finden wir gemeinsam heraus, ob wir in Ihrem Unternehmen wirklich helfen können.